Wir brauchen eure Unterstützung!

Wie viele Vereine und Initiativen spüren auch wir gerade die Kürzungen öffentlicher Gelder für zivilgesellschaftliche Arbeit. Dabei erfahren wir deren Notwendigkeit in den aktuellen Krisenzeiten in jeder unser Veranstaltungen. Dennoch haben wir aktuell noch keine Förderzusage für das kommende Jahr. Daher freuen wir uns über (einmalige oder regelmäßige) Spenden, die uns unabhängiger von den Förderkonjunkturen machen.

Der Wandel und das Handeln, die hatten einen Streit

Die Konflikte, die uns in unserer Arbeit mit Vereinen und Teams und erst recht auf der gesamtgesellschaftlichen Ebene begegnen, haben oft einen großen strukturellen Anteil. Im Angesicht dieser vermeintlich unveränderbaren Strukturen fühlen wir uns schnell ohnmächtig. Paradoxerweise kann uns gerade ein Zugang zu unseren persönlichen Gefühlen in diesen Konflikten helfen, in eine kraftvolle Bearbeitung zu kommen.

Auf welcher Seite stehst du? Gedanken zu einer gespaltenen Debattenkultur

Wie hältst du’s eigentlich mit Waffenlieferungen? In einer tagespolitischen Diskussion haben wir kürzlich gemerkt: Wir sind uns nicht in allem einig. Und: Das fühlt sich – (nicht nur) bei diesem Thema – ganz schön heikel an. Diese Situation erleben wir als Zuspitzung einer Dynamik, die sich auf verschiedensten Themenfeldern schon seit vielen Jahren entwickelt. Wir möchten uns dem Thema in einer uns vertrauten Weise nähern: Wir entwickeln einen Workshop. Fürs erste teilen wir in diesem Blogbeitrag schon mal ein paar weitere Gedanken zum Thema.

Wir vergeben zwei Stipendien zur Teamentwicklung für deinen Verein

Wir entwickeln derzeit ein Teamentwicklungsformat, in dem wir mit Vereinen und NGOs in bis zu sieben Terminen gemeinsam zu strukturellen Herausforungen in der Gruppe arbeiten. In der Pilotphase bieten wir zwei Gruppen ein Stipendium an dieses Format mit uns zu erproben.